Deutsche Exklusiv-Vertretung von
Logo Lighthouse Logo alphamoisture Systems

Monitoringsysteme Pharma

Der LIGHTHOUSE Partikelsensor Remote 5102 ist besonders für Monitoringsysteme geeignet, bei denen GMP-relevante Werte über einen 4-20mA-Anschluss an eine GLT o.ä. angebunden werden können. Das Gerät hat eine untere Nachweisgrenze von 0,5µm und einen Probendurchfluss von 1,0cfm (28,3 l/min). Stromversorgung: 24VDC (eingebauter DC/DC-Wandler).

zu den Produktdetails ...

Laserpartikelsensor für luftgetragene Partikel
Ausgang: RS485-MODBUS 
2 oder 4 Partikelgrößenkanäle bei 1,0cfm (28,3 l / min)
robuster Partikelsensor
kritische Düse
Durchflusskontrolle

zu den Produktdetails ...

Der LIGHTHOUSE Partikelsensor R5104V ist geeignet, die Partikelkonzentration in Isolatoren o. ä. Bauteilen zu messen, ohne bei einer H2O2-Desinfektion beschädigt zu werden. Der Sensor kann bei der Begasung ohne Absperrung weiterhin mit dem Isolator verbunden bleiben.

zu den Produktdetails ...

Der LIGHTHOUSE Partikelsensor R5104PN-D inkl. eingebauter Membran-Vakuumpumpe mit sehr geringer Geräuschentwicklung ist für den Dauerbetrieb in einem Monitoringsystem vorgesehen. Durch die Verwendung einer sehr leisen internen Vakuumpumpe kann der R5104PN-D auch direkt im Reinraum betrieben werden. (z.B. bei schwieriger Montage eines konventionellen Vakuumsystems.)

zu den Produktdetails ...

Das Reinraum-Monitoringsystem Met-WIN dient zur Erfassung, Überwachung und Auswertung der Konzentration von luftgetragenen Partikeln sowie der Erfassung und Auswertung von Klimaparametern in Reinräumen (Sterilräumen).

zu den Produktdetails ...